Nach oben
Eine Klinik der Deutschen Rentenversicherung Rheinland

Aktuelle Information zum Thema COVID-19 (Coronavirus)

Wir freuen uns, dass wieder Patientinnen und Patienten zur Rehabilitation in der psychosomatischen Abteilung der Nordseeklinik aufgenommen werden können.

 

Vor Beginn, bei Anreise und während des Aufenthaltes zur Rehabilitation gelten Regelungen, die das Infektionsrisiko minimieren sollen. Diese sind unter anderem das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes in allen öffentlichen Bereichen der Klinik und die allgemein geltenden Abstandsregelungen. Auch werden wir bei allen neu aufzunehmenden Patientinnen und Patienten einen PCR Test ("Corona Test") durchführen. Nach dem Abstrich werden Sie zunächst separat untergebracht und umfassend betreut. Das Testergebnis liegt in der Regel nach 48 Stunden vor. Ist dieses negativ, beginnen Sie sofort mit der Rehabilation. Diese vorbeugenden Maßnahmen dienen Ihrem Schutz und dem des Personals. Unsere Hygienekonzepte werden kontinuierlich überprüft und bei Bedarf angepasst. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Begleitpersonen bis auf Weiteres nicht aufgenommen werden dürfen.

 

Unser Aufnahmeteam wird sich mit Ihnen bezüglich einer Aufnahme in Verbindung setzen. Sollte Ihre Kostenzusage in der Zwischenzeit ihre Gültigkeit verlieren oder verloren haben, bitten wir Sie, sich mit Ihrem Servicezentrum, Ihrer Krankenkasse, der Beihilfestelle oder der Berufsgenossenschaft in Verbindung zu setzen.

 

Wir freuen uns, Sie bald wieder in der Nordseeklinik begrüßen zu dürfen.

 

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Coronavirus

Moin und Herzlich willkommen!

Die Nordseeklinik am traditionsreichen Standort Borkum liegt direkt an der Promenade und damit in erster Reihe am Hauptstrand. Der historische Stadtkern mit seinen Einkaufsmöglichkeiten ist nur wenige Schritte entfernt. Von unserer Klinik aus haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf den Ort, den Strand, die Seehundsbank und die Emsmündung.

 

Die Nordseeklinik Borkum widmet sich in erster Linie der Behandlung von chronischen Atemwegserkrankungen und psychosomatischen Störungen. Begleitend werden auch Erkrankungen des allergologischen Formenkreises therapiert. Die Klinik verfügt über 185 Betten.

 

Hier finden Sie die angebotenen Indikationen.

 

 

Qualität

Die Qualität der Reha-Leistung steht für die Klinikkette im Fokus ihres täglichen Handelns.

 

Zu unseren Zertifikaten