Stationäre Reha


Der Vorteil eines stationären Aufenthalts in unserer Klinik ist, dass Sie sich frei von den Belastungen des Alltags ganz auf Ihre Rehabilitation konzentrieren können.

Aus dem Bewilligungsbescheid erfahren Sie, wie lange Ihre Rehabilitation voraussichtlich dauern wird. Diese Zeit kann auch kürzer sein, wenn wir Ihnen schneller helfen können als geplant, oder länger, wenn es notwendig für Ihre Gesundheit ist.

Der Behandlungsprozess umfasst:

  • allgemeine und rehabilitationsspezifische Diagnose
  • Festlegen individueller Rehabilitationsziele
  • Erstellen eines Therapieplans
  • Ausführung und Kontrolle der geplanten Aktivitäten
  • die eventuell notwendige Anpassung an veränderte Bedingungen und an den Krankheitsverlauf
  • Gesundheitsschulungen
  • Beratung: medizinisch, psychologisch, sozialmedizinisch, beruflich
  • Erstellen eines Nachsorgekonzepts
  • Entlassungsbericht für den behandelnden Arzt und den Träger des Rehabilitationsverfahrens, einschließlich einer zusammenfassenden sozialmedizinischen Beurteilung.

Nordseeklinik Borkum