Nordseeklinik Borkum: Drogenbeauftragte der Bundesregierung verleiht Zertifizierung in Silber

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Mechtild Dykmanns, Schirmherrin des Deutschen Netzes Rauchfreier Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen (DNRfK) verlieh am 17. Oktober 2011 im Ministerium für Gesundheit in Berlin Zertifikate für die vorbildliche Umsetzung der internationalen Standards an einzelne Mitgliedseinrichtungen.

Mehr Information zum Thema: "Nordseeklinik Borkum: Drogenbeauftragte der Bundesregierung verleiht Zertifizierung in Silber"

Nordseeklinik Borkum erfolgreich zertifiziert

Im Juli hat die Nordseeklinik Borkum ihre Erstzertifizierung nach dem QMS REHA (Qualitätsmanagement-System Rehabilitation) und die Rezertifizierung nach DIN ISO 9001 und MAAS BGW erhalten.

Mehr Information zum Thema: "Nordseeklinik Borkum erfolgreich zertifiziert"

Gemeinsame Speiseversorgung auf Borkum

Die drei Kliniken auf Borkum sind nun näher zusammengerückt: seit dem 1. April setzen sie eine gemeinsame Speiseversorgung ein.

Mehr Information zum Thema: "Gemeinsame Speiseversorgung auf Borkum"

Nordsee–Reha Volkswagen

Die Volkswagen AG Werk Emden hat sich entschlossen, in Form eines Pilotprojekts, ein innovatives Rehabilitationskonzept – eine arbeitsplatzbezogene, innerbetriebliche Rehabilitation – mit starken Kooperationspartnern umzusetzen. Zentrale Partner sind die Nordsee-klinik Borkum der Deutschen Rentenversicherung Rheinland, die Deutsche BKK, die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig/ Hannover, das Klinikum Emden und das Institut für Sozial- und Gesundheitswissenschaften Emden (ISGE).

Mehr Information zum Thema: "Nordsee–Reha Volkswagen"

Projektteam der Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven hospitiert in der Nordseeklinik Borkum

Die Klinik ist zentraler Partner eines Pilotprojekts zur arbeitsplatzbezogenen, innerbetrieblichen Rehabilitation, an dem außer dem Werk Emden der Volkswagen AG, die Deutsche BKK, die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover, das Klinikum Emden und das Institut für Sozial- und Gesundheitswissenschaften Emden (ISGE) beteiligt sind.

Mehr Information zum Thema: "Projektteam der Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven hospitiert in der Nordseeklinik Borkum"