Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing-Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen.
Nach oben
Eine Klinik der Deutschen Rentenversicherung Rheinland

Weiterbildung

Für Ärzte und Ärztinnen (m/w/d) bieten wir im Rehabilitations Zentrum Borkum Weiterbildungen in folgenden Fachgebieten:

  • 24 Monate Haut- und Geschlechtskrankheiten
  • 12 Monate Innere Medizin
  • 12 Monate Psychiatrie und Psychotherapie
  • 12 Monate Allergologie 
  • 3 Monate Naturheilverfahren

 

Diese Zeiten können Sie natürlich für Ihre jeweils passende Facharztausbildung anrechnen lassen.

 

Auf dem Weg zur Fachärztin oder zum Facharzt für Allgemeinmedizin

Vielleicht möchten Sie aber auch Ärztin oder Arzt für Allgemeinmedizin werden und planen später eine eigene Praxis. Für eine Förderung für die 'Weiterbildung zur Fachärztin oder Facharzt Allgemeinmedizin' sprechen Sie uns gerne an. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG)
 

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Personalabteilung.

Telefon: 04922 / 921-3003

 

Ausführliche Bewerbungen senden Sie bitte an:

Nordseeklinik Borkum

Personalabteilung

Bubertstraße 4

26757 Borkum

 

oder per E-Mail an: personalabteilung@.nordseeklinik-borkum.de

Nordseeklinik Borkum
Pneumologische und psychosomatische Erkrankungen

Bubertstraße 4
26757 Borkum

 

Kontakt
Telefon: 04922 / 921-01
Telefax: 04922 / 921-1961

E-Mail: verwaltung@nordseeklinik-borkum.de

 

Ihr Weg in die Reha

Allgemeines

Antrag Heilverfahren

Wunsch- und Wahlrecht