Nach oben
Eine Klinik der Deutschen Rentenversicherung Rheinland

Ernährungsberatung

Entsprechend Ihrer Erkrankung bieten wir zu den unterschiedlichsten Themen Gruppen- oder Einzelberatungen an. Informieren Sie sich außerdem über unser Lehrküchenprogramm.

 

Ernährungsprogramm

Zu folgenden Themen bieten wir Gruppenberatungen an:

  • Ernährung bei Übergewicht
  • Ernährung bei Stoffwechselstörungen wie Fettstoffwechselstörungen und bei erhöhten Harnsäurewerten
  • Ernährung bei Pollenallergie

 

Zu diesen Themen bieten wir Einzelberatungen an:

  • Atemwegserkrankungen, wie eine chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) oder Mukoviszidose
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Nahrungsmittelallergien
  • Unterstützung bei der Rauchentwöhnung

 

Lehrküchenprogramme bieten wir zu diesem Thema:

  • Gesunde, kalorienbewusste und vollwertige Ernährung

 

Übergewicht

Unsere Gruppenschulung für Übergewichtige bringt Ihnen eine bewusste, gesunde Ernährung nahe. Diese hilft Ihnen, Gewicht zu verlieren.

 

In unserer Lehrküche bereiten Sie unter Anleitung Frühstück und Mittagsmahlzeiten zu. Diese schmecken nicht nur gut, sondern helfen Ihnen in Zukunft, Ihr Gewicht weiter zu reduzieren und nicht wieder zuzunehmen.

 

Ernährung bei Stoffwechselerkrankungen

Für Menschen mit Stoffwechselstörungen, ernährungsbedingten Erkrankungen und zu allen anderen ernährungsrelevanten Themen bieten wir Beratungen an.

 

Sie erfahren, wie Sie Ihren persönlichen Ernährungsplan zusammenstellen. Und Sie üben das Zubereiten der für Sie geeigneten Speisen in unserer Lehrküche im Rahmen einer gesunden Ernährung.

 

Gruppenschulung bei Pollenallergie

Menschen mit einer Pollenallergie erfahren bei uns, welche Kreuzreaktionen mit Nahrungsmitteln bei einer Pollenallergie möglich sind. So lernen Sie, allergischen Reaktionen besser vorzubeugen.

 

Atemwegserkrankungen

Menschen mit Atemwegserkrankungen wie COPD sind häufig untergewichtig. Unser Ziel ist es, Ihnen zu helfen, ein gesundes Körpergewicht und einen optimalen Ernährungszustand zu erreichen.

 

Mangelernährung bei Mukoviszidose beeinträchtigt die Lungenfunktion und kann die Lebenserwartung verkürzen. Häufig entsteht Mangelernährung bei Mukoviszidose-Patienten durch Begleiterkrankungen wie zum Beispiel Zuckerkrankheit oder Fettverdauungsstörungen. Wir helfen Ihnen, einen optimalen Ernährungszustand zu erreichen.

 

In der Einzelberatung besprechen wir mit Ihnen:

  • Grundlagen der Ernährung
  • Wie viel Kalorien brauche ich täglich, um zuzunehmen?
  • Berechnung des Normalgewichts – Body Mass Index
  • Berechnung des täglichen Kalorienbedarfs
  • Wie gestalte ich meine Ernährung kalorienreich und ausgewogen?
  • Welche Zwischenmahlzeiten sind gut für mich?
  • Welche Lebensmittel sind kalorienreich?
  • Welche Möglichkeiten der Kalorienanreicherung von Lebensmitteln gibt es?
  • Woran erkenne ich kalorienreiche Lebensmittel und Produkte?

 

Unterstützung bei der Rauchentwöhnung

Viele Menschen starten während der Rehabilitationsmaßnahme den Versuch, mit dem Rauchen aufzuhören. Dabei besteht häufig die Angst, massiv an Gewicht zuzunehmen. Wir helfen Ihnen dabei, dies zu vermeiden oder einer weiteren Gewichtszunahme vorzubeugen.

 

Lehrküchenprogramm

Gesunde, ausgewogene, kalorienbewusste und vollwertige Ernährung ist eine erstklassige Gesundheitsvorsorge! Sie gilt aber auch für alle Menschen mit den verschiedensten Stoffwechselerkrankungen oder bei Übergewicht.

 

In unseren Kochkursen zeigen wir Ihnen, wie Sie sich gesund und ausgewogen ernähren und gleichzeitig Kalorien sparen können. Bei uns lernen Sie, wie Sie schnell, aber trotzdem frisch leckere und gesunde Gerichte zaubern können.

 

Kochbücher

Die Rezepte aus unseren Kochkursen können Sie unter folgendem Link herunterladen und Zuhause nachkochen. Zu den Downloads